Menu

Kulturgebäude

In den letzten Jahren sind eine Reihe bedeutender Kulturgebäuden in Holzbauweise errichtet worden.

Weitläufige Räume von Museen und Veranstaltungsorten bieten herausragende Möglichkeiten die konstruktiven Grenzen des Ingenieurholzbaus immer wieder neu zu erkunden. Anspruchsvolle freigeformte Träger und immer wieder weiterentwickelte Knotenpunkte schaffen Räume mit hohem Wiedererkennungswert.

Die expressive Konstruktion der Fondation Louis Vuitton in Paris demonstriert eindrücklich wie spannende die Symbiosen von Holz mit anderen Werkstoffen sein können. Bei immer mehr Projekten leistet der Ingenieurholzbau raumprägende Teilleistungen, die der Architektur eine ganz eigene Ausstrahlung verleihen.
Gewölbter Kuppelbau in Paris: Brixener Unternehmen fertigen anspruchsvolle Dachkonstruktion Raupe oder Gürteltier, tropfen- oder eiförmig? – der Renzo Piano Building Workshop in Paris hat dem soeben eröffneten Neubau für die Filmkunst-Stiftung Fondation Jérôme Seydoux Pathé in jedem Fall eine spektakuläre Form gegeben.
Rubner Holzbau mit Sitz in Brixen / Südtirol beginnt Anfang November mit den Arbeiten am Bau des neuen Südtiroler OBI Markts in Bruneck / St. Lorenzen. Dabei beträgt der Zeitraum von Montagebeginn bis zur Übergabe des fertig eingedeckten Gebäudes an den Kunden nur rund sieben Wochen. Auftraggeber ist das Unternehmen WEPA GmbH in Vahrn, Architekt das Büro Oberlechner mit Niederlassung in Bruneck.
Bei dem 7-geschössige Gebäude im Herzen von Paris (14. Arrondissement) handelt es sich, wie der Name bereits sagt, um ein Studentenwohnheim für Inder.
In Wuppertal wird in den nächsten Jahren die Zahl der Studierenden stark ansteigen. Der Universitätsstandort wird von Austauschstudenten zunehmend positiv angenommen. Der Bedarf aus steigenden Studentenzahlen kann daher zukünftig über das zurzeit existierende Wohnungsangebot des Hochschul-Sozialwerk Wuppertal nicht mehr abgedeckt werden. Aus diesem Grund wurde die Bebauung mit dem experimentellen Wohnungsbau von ACMS Architekten aus Wuppertal auf dem Campus verdichtet.
Murray Grove is the first urban high-rise housing project to be constructed entirely from prefabricated solid timber, from the load-bearing walls and floor slabs to the stair and lift cores.