Menu
Studentenwohnheim Maison de l’Inde, Paris (FR)
Studentenwohnheim Maison de l’Inde, Paris (FR)
Studentenwohnheim Maison de l’Inde, Paris (FR)
Studentenwohnheim Maison de l’Inde, Paris (FR)
Studentenwohnheim Maison de l’Inde, Paris (FR)

Maison de l’inde

Bei dem 7-geschössige Gebäude im Herzen von Paris (14. Arrondissement) handelt es sich, wie der Name bereits sagt, um ein Studentenwohnheim für Inder.

Studentenwohnheim Maison de l’Inde, Paris (FR)
Studentenwohnheim Maison de l’Inde, Paris (FR)

Das aus zwei Türmen bestehende Wohngebäude des Studentenheims „Maison de l’Inde“ in der Pariser Studentensiedlung Cité Universitaire ergänzt den bereits bestehenden Komplex, bietet Platz für 72 neue Studentenwohnungen und stellt mit seinen sieben Geschossen eine Innovation im mehrstöckigen Holzbau dar.

Die nach modernem Konzept gestalteten und sich harmonisch in die Umgebung einfügenden Konstruktionen wurden an der Außenseite mit rot-violetten Glasmosaiksteinen verkleidet, was sie in einen spannenden Dialog mit den angrenzenden Backsteingebäuden derselben Farbe treten lässt.

Das Tragwerk der Türme selbst besteht aus Querträgern und Pfeilern (Skelettbauweise) aus Brettschichtholz, Decken aus Brettschichtholzpaneelen und vorgefertigten Außenwänden. Für dieses Projekt realisierte Rubner Holzbau ein „Makro-Baulos“, das die Gebäudehülle, die Holzkonstruktion, das äußere und innere Rahmenwerk, die Verkleidung und das Dach umfasst.

Studentenwohnheim Maison de l’Inde, Paris (FR)
Studentenwohnheim Maison de l’Inde, Paris (FR)