Deutscher Holzbaupreis 2017 - Komponenten/Konzepte - Entwicklung Aktivhaus Serie 700. Fotos: Zooey Braun
Menu
Deutscher Holzbaupreis 2017 - Komponenten/Konzepte - Entwicklung Aktivhaus Serie 700. Fotos: Zooey Braun
Deutscher Holzbaupreis 2017 - Komponenten/Konzepte - Entwicklung Aktivhaus Serie 700. Fotos: Zooey Braun
Deutscher Holzbaupreis 2017 - Komponenten/Konzepte - Entwicklung Aktivhaus Serie 700. Fotos: Zooey Braun

Aktivhaus Serie 700

Deutscher Holzbaupreis 2017 - Preis Komponenten/ Konzepte

Die vollmodulare, industriell gefertigte Aktivhausserie wird additiv zusammengesetzt und kann entsprechend der Anforderungen der Nutzer an vielen Orten in kürzester Zeit flexibel gestapelt werden. Nachhaltig, umnutzbar und qualitativ hochwertig zeigt das Aktivhaus, wie eine durchdachte Modullösung dem drängenden Wohnungsbedarf begegnen kann.

  

Der Branchenpreis der deutschen Forst- und Holzwirtschaft wird seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. in Wuppertal ausgelobt. Ingenieurholzbau.de berichtet im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über die Ergebnisse des Deutschen Holzbaupreises 2017.   >>> Zur Übersicht

Module mit Nachhaltigkeitsaspekten

Hochwertiger und kurzfristig realisierbarer Wohnraum

Ausgangspunkt des Projektes war eine Anfrage der Stadt Winnenden, die für ein Grundstück am Rande eines bestehenden Wohnareals nach kurzfristig realisierbarem Wohnraum suchte. Die Aktivhaus Serie 700 bietet Wohnungen für 200 Personen mit eigenem Bad und eigener Küche. Das Modulsystem wurde als richtungsweisendes Projekt im Bereich Konzepte und Komponenten mit dem Deutschen Holzbaupreis 2017 für die Integration der Haustechnik (bereits im Werk getestet) wie auch die umfassende Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsaspekten und die Nullenergiebilanz ausgezeichnet.

Statt der vielfach verwendeten Containerlösungen legte die Stadt Winnenden hohen Wert auf einen umnutzbaren Sozialwohnungsstandard, der trotz der engen wirtschaftliche Realisierbarkeit dennoch auch Kriterien wie nachhaltige Standards zum Energieverbrauch und Rückbaubarkeit berücksichtigte.

Module für vielfältige Nutzungen

Bei dem Bauvorhaben im Winnender Stadtteil Schelmenholz wurden insgesamt 38 Module der Serie 700 der Firma AH Aktiv-Haus eingesetzt. Der Wohnungstyp Modell 701 umfasst bei einer Bruttogeschossfläche von 45 m² ein Schlafzimmer, eine Küche und ein Bad. Das Wohnungsmodel 702 beinhaltet bei einer Bruttogeschossfläche von jeweils 60 m² zusätzlich ein weiteres Schlafzimmer.

Die Module, gefertigt in einer zweigeschossigen Holzrahmenbauweise, werden für drei Jahre für die Unterbringung von Bürgerkriegsflüchtlingen verwendet. Anschließend können sie als Sozialwohnungen für vielfältige Zwecke genutzt werden.

Deutscher Holzbaupreis 2017 - Komponenten/Konzepte - Entwicklung Aktivhaus Serie 700. Fotos: Zooey Braun
Deutscher Holzbaupreis 2017 - Komponenten/Konzepte - Entwicklung Aktivhaus Serie 700. Fotos: Zooey Braun
Deutscher Holzbaupreis 2017 - Komponenten/Konzepte - Entwicklung Aktivhaus Serie 700. Fotos: Zooey Braun

Projektdaten im Überblick

Bauherr

Kreisbaugesellschaft Waiblingen mbH, Waiblingen

Architekten

AH Aktiv-Haus GmbH, Werner Sobek, Stuttgart

Tragwerksplaner

Werner Sobek Stuttgart AG, Stuttgart

Holzbau

MARLES PSP d.o.o., Podvelka (SL)

Nutzfläche

2.025 m²

Planungs- und Ausführungszeit

2016

Geklebte konstruktive Vollholzprodukte

Die Webseite Ingenieurholzbau.de informiert über die Herstellung und das Bauen mit geklebten konstruktiven Vollholzprodukten wie Brettschichtholz (BS-Holz), Brettsperrholz (X-Lam oder BSP-Holz), Balkenschichtholz (Duobalken® oder Triobalken®) und Furnierschichtholz. 

>>> mehr Informationen zu den Produkten im Überblick

 

Produkte

Balkenschichtholz

(Duobalken® und Triobalken®) ist ein industriell gefertigtes Produkt aus zwei bis fünf flachseitig, faserparallel miteinander verklebten Brettern, Bohlen oder Kanthölzern.

Balkenschichtholz

Brettschichtholz

(BS-Holz oder BSH) ist ein industriell gefertigtes Produkt für tragende Konstruktionen.

Brettschichtholz

Brettsperrholz

(BSP oder X-Lam) ist ein massives flächiges Holzprodukt für tragende Zwecke. Es wird als Platten- oder Scheibenelement eingesetzt.

Brettsperrholz

Funierschichtholz

(FSH; auch LVL, abgeleitet von englisch Laminated Veneer Lumber) besteht aus ca. 3 mm starken Schälfurnieren aus Nadelholz, selten auch aus Laubholz.

Funierschichtholz